Was ist ein BistroFix®?

Der BistroFix® ist ein patentierter Tisch mit integrierten Schirm. Das einfache Steck- und Verspannungssystem, mit dem er werkzeuglos sehr schnell auf- und abgebaut werden kann, zeichnet ihn aus! Ausserordentliche Qualität, seine Langlebigkeit, Standfestigkeit sowie seine leichter Transport und kleiner Lagerplatzbedarf unterscheiden den BistroFix® von allen anderen Stehtischen. So ist er ideal auf allen Märkten oder Events einsetzbar. Der perfekte Rauchertisch!

Zu sehen auch bei: WSPatent und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Fragen & Antworten

Wieviel Wind verträgt der BistroFix®-Tisch?
Durch sein recht hohes Eigengewicht verträgt der BistroFix®-Tisch deutlich mehr Windböen als ein Sonnenschirm oder ein Pavillon. Bei zu starkem Wind sollte aber das Sonnensegel zur Sicherheit abgenommen werden. Für alle Tischgrößen gibt es Einlegeböden mit integrierten Sandsäcken für eine Gewichtserhöhung und dadurch stabileren Stand.

Kann der BistroFix®-Tisch dauerhaft im Freien stehen?
Der BistroFix®-Tisch ist als mobiler, schnell auf- und wieder abgebauter Tisch gedacht. Durch seine aus Edelstahl bestehenden Beschlagteile, sowie der wetterfesten Holzbehandlung mit Holzöl kann er aber auch länger im Freien stehen.
Probleme können bei lackierten Tischplatten (bedruckte und versiegelte Oberfläche) auftreten, wenn längere Zeit Wasser auf der Tischplatte steht. Stehendes Wasser ist für Beschichtungen auf waagerechtem Holzuntergrund immer ein Risiko! Durch feine Risse oder Beschädigungen in der Beschichtung kann Wasser eindringen und das Holz verfärben und unter Umständen auch verziehen. Daher immer Wasser oder andere Feuchtigkeit regelmäßig abwischen! Bei geölten Tischplatten ist die Gefahr nicht so groß, das Wasser sollte jedoch auch regelmäßig abgewischt werden.
Normaler Gebrauch bei Regen oder Schneefall ist für den BistroFix®-Tisch kein Problem.

Was ist bei starkem Schneefall zu beachten?
Bei starkem Schneefall sollte der Schnee auf dem Dach regelmäßig abgeschüttelt werden. Erfahrungen haben gezeigt, dass der Tisch aber auch gut bis zu 10 cm Schnee aushält. Trotzdem muß der Schnee regelmäßig von Dach entfernt werden. Bei starkem Schneefall ist es zu empfehlen das Dach nachts abzunehmen, da ansonsten Beschädigungen auftreten können.

Kann man das Sonnensegel waschen?
Ja kann man, bis 40 °C in einer herkömmlichen Waschmaschine, danach großzügig zum Trocknen aufhängen. Keinen Trockner verwenden!

Was sind Beschlagteile?
Alle Teile am BistroFix®-Tisch (außer die Fußhülsen), die aus Metall eloxiert oder aus Edelstahl sind, wie Stahlseile, Spannschlösser, Haken, Ösen usw., nennt man Beschlagteile. Diese Beschlagteile gibt es in eloxierter Metall-Ausführung oder komplett aus Edelstahl. Bei den BistroFix®-Tischen sind alle Teile außer den Halterungen der Querstangen aus Edelstahl.

Was bedeutet Multiplex?
Multiplex-Platten sind mehrschichtige Furnier-Sperrholzplatten. Sie haben im Vergleich zu Vollholz oder anderen Sperrholzplatten eine sehr große Formstabilität. Als Multiplex-Platten werden Furnier-Sperrholzplatten bezeichnet, die aus mindestens 5 Furnierlagen (Mittellagen) aus zumeist Birke mit Dicken von 0,8-2,5 mm bestehen. Die Anzahl der Mittellagen variiert je nach Gesamtdicke (bis zu 80 mm) und gewünschter Optik von 5 bis 35 oder mehr. Die sichtbaren Oberflächen der Platten variieren ebenfalls stark.
Lackierungen (klar, farbig) sind ebenso möglich wie eine Furnierung mit einer anderen Holzart oder die Verkleidung mit Metall. Die Platten werden mit Klebstoff oder wasserfestem Leim verpresst und so gegeneinander versperrt (d.h. querverleimt). Als Querverleimung bezeichnet man eine Verleimungstechnik, bei der die einzelnen Lagen mit ihrer Maserung um 90° versetzt miteinander verleimt werden. Das Ausrichten der Maserung gegeneinander erhöht die Formstabilität der Platten.
Multiplex-Platten finden überall dort Verwendung, wo es auf Robustheit und Formstabilität ankommt.

Warum sind die BistroFix®-Tische geölt?
Lackierte Oberflächen sind im Außenbereich immer mit ein bischen Vorsicht zu geniessen. Sobald ein kleiner Riss oder eine Beschädigung in der Lackierung entstanden ist, kann Wasser eindringen und das Holz verfärben oder aufquellen lassen. Durch das Ölen mit Textrol-Holzöl wird die Faser des Holzes durchgehend getränkt, Wasser kann nicht mehr eindringen und die Oberfläche verändern. Bei einer Überarbeitung muß die Oberfläche nur leicht angeschliffen und wieder geölt werden.

Wie werden die BistroFix®-Tische transportiert?
Der kleine und der mittlere Tisch können problemlos in einem normalem PKW (z. B. Ford Focus) bei umgeklappter Rückbank transportiert werden. Da bei den beiden kleineren Tischen die Auslegerstange eingeklappt werden kann, passt auch diese in den PKW.
Der große Tisch muß aufgrund seiner Tischplattengröße in einem Transporter oder Lieferwagen transportiert werden.

Wie werden die BistroFix®-Tische geliefert?
Alle BistroFix®-Tische werden, wenn nicht anders vereinbart, ab Werk geschützt verpackt in Karton (pro Tisch drei Kartons) per Spedition geliefert.